Sicherheit geht vor

Wusstest du das spätestens alle 2 Jahre das Gurtzeug überprüft werden muss?

Wann muss mein Gurtzeug überprüft werden?

 Es steht im Betriebshandbuch aber in der Regel ist es alle 2 Jahre bzw. nach 1 Jahr (>150h),
nach jeder Rettungsschirmöffnung oder
nach jedem ernsthaften oder Aufprall!

Deine Gurtzeugüberprüfung im Detail

  • Identifikation des Gurtzeuges

    Als erstes ist es notwendig, das Gurtzeug zu identifizieren. Dies ist anhand des Typenschildes (Gütesiegel) möglich.

  • Betriebsdauer

    Überprüfung ob die Betriebsdauer des Gurtzeugs und vor allem der Karabiner überschritten wurde.

  • Sichtprüfung

    Visuelle Prüfung der Nähte, Gurte, Protekoren, Sitzbrett, Rettungsgerätecontainer, Reisverschlüsse, Klettverschlüsse, Auslösegriff, Beschleuniger… 

  • Reinigung

    Hier werden die Schließen und Karabiner gereinigt.

  • Verbindungselementegungs-Elemente 

    Nach der Reinigung werden die Verbindungen geprüft:
    – Verbindung zw. RG und Container
    – Verbindungsleine selbst und die die Vernähung
    – Verbindungskarabiner (GZ –> RG)
    – Brummelhaken
    – Umlenkrolle und freie Führung des Beschleunigersystems

  • Beurteilung und Dokumentation

    Zum Schluss wird der Zustand des Gurtzeugs beurteilt und dokumentiert.

  • Anfallende Reparaturen

  • Sollten Reparaturen oder sonstige Schäden auftreten, wird dies im Vorfeld mit dem Kunden telefonisch oder per Mail besprochen.

Kosten

Gurtzeugüberprüfung

35(für onair Card Kunden ansonsten 45) zzgl. Versandkosten

Zusatzinformationen

  • € 10 Rabatt für onair Card Besitzer
Serviceantrag downloaden

Anlieferadresse Österreich

onair GmbH
Bach 95
A-6653 Bach

Anlieferadresse Deutschland

Lechlog
03125 – onair GmbH
Hiebelerstraße 45a
D-87629 Füssen

for your safety. onair.